Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World - The

Moderatoren: Gundohar, Eddard, Moderatoren

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Zarek am Mo Jan 22, 2024 21:11

Eveee (!empty($user->lang['WROTE'])) ? $user->lang['WROTE'] : ucwords(strtolower(str_replace('_', ' ', 'WROTE'))):
Zarek (!empty($user->lang['WROTE'])) ? $user->lang['WROTE'] : ucwords(strtolower(str_replace('_', ' ', 'WROTE'))):Hi All

I vote for end of old worlds
I loged in to all Aold Worlds and i saw everywhere the same
One big Lider and no life

The price for Lider should be minimu 5000 runes If Developers want to end all servers (it is cheaper and easier to manage 1 then 10 worlds) Liders of all worlds shoud have some big incentive to end so long work

The game with all at one server could give much life Xhodon community

Zarek


potrafisz to wydac duzo pieniedzy na sam start, dominujesz rok -półtora ,, nastepnie zostajesz pokonany bo pieniadze to nie wsyztsko... na niekonczacych sie swiatach bardziej maja znaczenie cierpliwosc i konsekwencja. Finalnie kasujesz konto i uciekasz na nowy serwer. takze nawet jak ze wszytskich swiatow dostaniesz łacznie 10 000 run to nadal wystarczy ci na rok i potem znow zostaniesz pokonany:)

you could be the leader of one of these worlds. so why you are not? because the only thing you can do is spend a lot of money at the very beginning, you dominate for a year or a half, then you are defeated because money is not everything... in endless worlds, patience and consistency are more important. Finally, you delete your account and move to a new server. so even if you get a total of 10,000 runes from all worlds, it will still be enough for you for a year and then you will be defeated again :)
Zarek
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 09, 2013 09:37

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Zarek am Mo Jan 22, 2024 21:22

Eveee

I won't comment
I invite you to compete in the new world
and I recommend not cluttering up the "ad persona " thread
Zarek
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 09, 2013 09:37

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon conan59F am Mo Jan 22, 2024 22:04

Hy Zareck,
und wie meinst Du würde ein Spielverlauf in der Blutalbenwelt dann mit Deiner Interpretation einer Gamer-übernahme im der neuen Welt aussehen?
Sehr viel besser für Neueinsteiger wohl kaum, absolut sogar negativ. Jeder der ausgelösten Spieler der in neuen Welt startet, hat dann einen Bonus von Erfahrungen und Runen, sicherlich hast Du schon eine Erfahrung das auszugleichen. Das wird nie funktionieren. Mit sicherheit gibt es noch 10 weitere Vorteile duch die Entschädigungen, so das es nie eine Chance für neue kunden geben wird.Das Prinzip einer Umstrukturierung wird niemals funktioniern. ich bestehe auf die endlos Welten, weil ich genau deshalb darauf eingegangen bin.Wenn es hier nur eine Welt gegeben hätte , würden wir garnicht diskutieren brauchen, dann gäbe es nur eine Welt mit herrausragenden Avataren und Neuzugänge mit immer mehr Abgängen. Das ist so.
Liebe Grüße an alle.

Hy Zareck and like-minded people
and what do you think a game in the Blood Alfworld would look like with your interpretation of a gamer takeover in the new world?
Hardly much better for newcomers, in fact absolutely negative. Each of the triggered players who starts in the new world has a bonus of experience and runes, surely you already have experience to compensate for this. That will never work. For sure there are 10 more advantages through the compensation, so there will never be a chance for new customers. the principle of restructuring will never work. i insist on the endless worlds, because that's exactly why i went into it. if there had only been one world here, we wouldn't even need to discuss it, then there would only be one world with outstanding avatars and newcomers with more and more departures. That's the way it is.
Best wishes to all.
conan59F
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo Okt 11, 2010 13:54
Wohnort: dort

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Eveee am Mo Jan 22, 2024 22:10

I wonder about one thing. why wasn't the troll world included in the closure if it's the oldest? :) there is no survey in this world and there is no questionnaire how to close it :) the same xhodon2 servers. can you tell me why?:P
Eveee
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo Apr 27, 2015 15:17
Wohnort: Xhodon

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Eveee am Mo Jan 22, 2024 22:34

if they close the old servers, most of all active players, which are 1-10 on each server, will leave xhodon and you will play alone :) because no one wants to check whether in 5 years they will not do the same to the "Blutalbwelt" server - finally close it and create a new one :), most of the players who remain and are active have been playing for over 5 years. knows and sees the xhodon company policy well. I don't think they are stupid enough to allow themselves to be exploited any longer becasue xhodon add 2 new heroes:).

because you haven't played on one server for more than a year, you shouldn't comment on whether to close it or not.
why did you renew all your accounts? just to score runs / you finished your game after a year in the 1st league becasue lost the battle and deleted your account. Now you back on all serwers , you are back in the 1st league just to get runes. very clever :)
Eveee
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo Apr 27, 2015 15:17
Wohnort: Xhodon

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Enki Marduk am Di Jan 23, 2024 05:46

Hello everyone
I have been playing Xhodon for years, maybe not 15 years but maybe 14 .
I have had many friends who play for fun, others who play to win and for pride.
I have learned to play in quiet mode without runes and I have invested a lot of money too.
I lost many short Worlds, I have also won.
But I've always had fun going through all the worlds I've been to.
So the oldest of us know that sooner or later the servers or worlds will be dominated by those who persevere and have the patience to lose, win, and rise from all the good and bad.
Many worlds have been dominated by one guild, one person, but we know well that it was because of their persistence, and it was difficult for them to be where they are.
Many players prefer to restart new worlds for the adrenaline of having new things. And I completely understand the Creator of xhodon, this is a business and the aim is to have more business income, otherwise this would no longer exist.
What I'm getting at is that everything is done through democracy. There are many against deleting the worlds, but others would like to have the best of the best in a single world. So they should try to do a deep analysis of how many people are still playing each server, many enter every 2 or 3 days, create troops and now, the fun of fighting with others is lost because there is no longer a rival, all that remains is to wait for the dragons. But if the rewards are always garbage? There is no more motivation, we only have the pride of continuing to grow because we have the hope that another player will arrive and fight us. So think carefully about what will benefit the community, if we like this game we can start again, with better motivations.
Giving 2000 runes is very little, although enough to start again.
But also deleting a world where you invested 100,000 runes is where you really want it not to be deleted due to all the effort.
The balance must be here on the part of the developers.
In any case, and if it is possible, because they do not combine the strongest people to a single world with their scores, with not so severe differences and with the configurations of the last world.
Something like this would be excellent and I know there will be differences in troops, but it could be a motivation for those below.
Only the first 2 leagues on each server.
It's just an opinion or point of view.
Because let's be honest in every world, how many people actually play the game as it should be?
Let's analyze that detail well and play for the good of the community.
And I clarify that all the points of view of those present here are valid, I agree with them all.
and I put myself in each one's place.
So for me the players should be motivated more. If they don't want to lose the few that are left.

Greetings. Enki Marduk
Enki Marduk
 
Beiträge: 1
Registriert: Di Apr 10, 2018 19:24

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Aaskereia am Di Jan 23, 2024 11:02

Zarek, dafür spielst du die falschen Welten. Wenn du kurz Zeit Bespaßung besser findest, spiele die Speedwelten. Die Langzeitspieler die sich für die Endloswelten Welten angemeldet haben, wollen in der Regel nicht bei null anfangen. Davon mal ab wäre es gemein den neuen Spielern gegenüber wenn die eingespielten, sich mit der Materie auskennenden Spieler, sogar ne Beschleunigungsspritze von tausenden Runen erhalten. Wenn alle ohne Beschleunigungsmöglichkeiten spielen müssten, würde sich das ganze auch nicht so aufschaukeln. Eine Endloswelt ist nun mal dafür gemacht, dass man nach und nach die Früchte seiner Ernte genießen kann. Und nur wer nicht nach dem ersten Rückschlag aufgibt wird irgendwann in der Lage sein dieses nachvollziehen zu können.

Hier sollten keine weiteren Endloswelten erstellt werden! Wenn Xhodon das Spiel retten will und aktuell mit dem bestehenden Welten an seine Grenzen kommt.
Wie gesagt können die ganzen Entwicklerideen doch immer wieder in einem neuen Speed Run ausgiebig ausgekostet werden. Wer drauf steht, versteht sich.
Aaskereia
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Mai 15, 2012 11:56
Wohnort: Xhodon

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Aaskereia am Di Jan 23, 2024 11:19

Nun verstehe ich aber wieso du nach der jahrelangen Abstinenz, nachdem wir dich damals geschrottet haben wieder reaktiviert und angemeldet hast. Und nun für eine Beendung der Endloswelten stimmst, lol du hast es nur auf eine Entschädigung, also Runenspritze für die neue Welt abgesehen. Naja mittlerweile solltest ja genug Erfahrung gesammelt haben um die mal in die richtige Richtung zu nutzen. Ist für mich in Ordnung, lass uns aber unsere Welten, wir haben nicht aufgegeben!
Aaskereia
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Mai 15, 2012 11:56
Wohnort: Xhodon

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Zarek am Di Jan 23, 2024 12:10

No one orders you to do anything, and no one takes anything from you.
You want to play with yourself - your decision
You are the Leaders of worlds where no one can threaten you - and nothing can happen
Your will
I prefer to play against someone real, even if there is a significant disproportion in strength, sometimes you win, sometimes you lose. But something is happening
Also consider that no one will maintain forever the worlds from which there is no longer income - your worlds - Remember that funds flow to your worlds from the income from new worlds. From players just like me
So I recommend a little humility, because whether you like it or not, we (players changing servers) provide funds to maintain your
As for my "restarting" old accounts, I wrote in the first post - that I logged in to the old worlds to see how they function (they rather vegetate)
And if you think that 200 runes from such an account is supposed to be some kind of bonus, you are only proving how unprofitable your worlds are and how much they are starting to burden the entire system.
Until now, I have been a supporter of leaving decisions in the hands of old world to players
From now on, I recommend developers to close all old servers that do not earn their living

Zarek
Zarek
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 09, 2013 09:37

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Aaskereia am Di Jan 23, 2024 12:38

Die Aussage zeigt nur was wir die letzten Jahre von dem Spieler Zarek erfahren haben. Wir müssen uns nicht gegenseitig beschimpfen. Ich stehe zu meiner Aussage keine Runen kaufen zu müssen um meine Position zu heben. Ich spiele aus Spaß am Spiel und möchte etwas für meinen erbrachten Einsatz haben. Und das sind keine Runen für irgendeine neue Welt. Sondern der Spaß der Größe meines Accounts. Klar können nicht alle mitziehen und wenn man wie ich übertreibt hat meine eine Übermacht. Aber auch das hat sein Ende, irgendwann kommt die Zeit der anderen. Man brauch sich ja nur zurück erinnern, nicht wahr? Wie gesagt egal, wir müssen nicht streiten, ich weis was ich von deiner Aussage zu halten habe. Dir viel Erfolg bei deiner neuen Chance auch mal ganz oben zu stehen. Nutz dafür vllt lieber die Speedwelten, dafür sind se da, eben für nen angesetzten Zeitraum alles zu geben was man hat. In dem Bewusstsein, das es eben dann wieder weg ist. Anders einer Beschreibung einer Endloswelt.

Das die Entwickler das nicht mehr finanzieren können verschulden sie Spielern wie dir, die darum betteln das neue Welten erstellt werden damit sie wieder eine Chance bekommen an die verlorene Spitze zu kommen.
Aaskereia
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Mai 15, 2012 11:56
Wohnort: Xhodon

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Aaskereia am Di Jan 23, 2024 12:54

Die Frage ist auch wieso macht man diese Umfrage auch nicht öffentlich wie früher, wo jeder aktuellen Stand auch einsehen kann. Evtl um das Ergebnis als unrelevant zu sehen weil die Entscheidung ja schon fest steht? Es man eben nur so darstellen will das die Mehrheit sich dazu entschlossen hat.

Quark da, wie gesagt wenn sie uns los werden wollen gehört eine entsprechend Entschädigung / Abfindung in Euro ausgezahlt!
Aaskereia
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Mai 15, 2012 11:56
Wohnort: Xhodon

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Aaskereia am Di Jan 23, 2024 13:02

Enki Marduk (!empty($user->lang['WROTE'])) ? $user->lang['WROTE'] : ucwords(strtolower(str_replace('_', ' ', 'WROTE'))):Hello everyone
I have been playing Xhodon for years, maybe not 15 years but maybe 14 .
I have had many friends who play for fun, others who play to win and for pride.
I have learned to play in quiet mode without runes and I have invested a lot of money too.
I lost many short Worlds, I have also won.
But I've always had fun going through all the worlds I've been to.
So the oldest of us know that sooner or later the servers or worlds will be dominated by those who persevere and have the patience to lose, win, and rise from all the good and bad.
Many worlds have been dominated by one guild, one person, but we know well that it was because of their persistence, and it was difficult for them to be where they are.
Many players prefer to restart new worlds for the adrenaline of having new things. And I completely understand the Creator of xhodon, this is a business and the aim is to have more business income, otherwise this would no longer exist.
What I'm getting at is that everything is done through democracy. There are many against deleting the worlds, but others would like to have the best of the best in a single world. So they should try to do a deep analysis of how many people are still playing each server, many enter every 2 or 3 days, create troops and now, the fun of fighting with others is lost because there is no longer a rival, all that remains is to wait for the dragons. But if the rewards are always garbage? There is no more motivation, we only have the pride of continuing to grow because we have the hope that another player will arrive and fight us. So think carefully about what will benefit the community, if we like this game we can start again, with better motivations.
Giving 2000 runes is very little, although enough to start again.
But also deleting a world where you invested 100,000 runes is where you really want it not to be deleted due to all the effort.
The balance must be here on the part of the developers.
In any case, and if it is possible, because they do not combine the strongest people to a single world with their scores, with not so severe differences and with the configurations of the last world.
Something like this would be excellent and I know there will be differences in troops, but it could be a motivation for those below.
Only the first 2 leagues on each server.
It's just an opinion or point of view.
Because let's be honest in every world, how many people actually play the game as it should be?
Let's analyze that detail well and play for the good of the community.
And I clarify that all the points of view of those present here are valid, I agree with them all.
and I put myself in each one's place.
So for me the players should be motivated more. If they don't want to lose the few that are left.

Greetings. Enki Marduk


Schön geschrieben. -> wenn die Schöpfer noch da währen, hätte es denke nie eine solche Wendung gegeben. Ich habe deren Worte noch im Ohr!
Aaskereia
 
Beiträge: 131
Registriert: Di Mai 15, 2012 11:56
Wohnort: Xhodon

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon conan59F am Di Jan 23, 2024 13:16

@zareck
Deine Meinung in Gottes Ohr, sicherlich kannst Du dann hier auch öffentlich machen. Was im letzen Jahr von den Entwicklern neu entwickelt wurde. Ich gehe mal davon aus, es ist nur eine Arbeitskraft die ein mittleres Jahresgehalt bezieht.Ich maße mir nicht an das zu beurteilen, aber rein von der Empfindung her würde ich das Verhältniss als Unternehmer anschauen und Bewerten.Die Schmiede zum Beispiel wurde schon vor 10 Jahren von mir hier im Forum angesprochen. Mit sicherheit sind wahre Runen-Stöme innerhalb kurzer Zeit,von vielen Spielern geflossen. Bedeutet dadurch es nicht auch , das die Zeit fürdie neue Welt, einige Planungszeit vorrausgesetzt,dazu benutzt wurde um nocheinmal abzuschöpfen.
Es wäre interessant zu erfahren, wie die Entwickler die Rückmeldungen und Bedenken der Spieler berücksichtigen,aber hinterher ist man schlauer und meistens enttäuscht. Es ist wichtig, dass die Kommunikation zwischen Entwicklern und Spielern offen und transparent ist, um ein Verständnis für die Richtung des Spiels zu fördern.

Abschließend könnte man sagen, dass eine diplomatische und transparente Kommunikation zwischen den Entwicklern und der Spielercommunity entscheidend ist, um die Bedenken zu adressieren und ein vertrauensvolles Verhältnis zu schaffen. Die alten Endloswelten könnten so spannend sein.
Das passiert hier nicht. Blackbox und friss oder stirb. Diese Umfrage in Ihrer Art ist eine Farce.

@zareck
Your opinion in God's ear, surely you can also make it public here. What has been newly developed by the developers in the last year. I'm assuming it's just a worker who earns an average annual salary, I don't presume to judge that, but purely from my feelings I would look at the relationship as an entrepreneur and evaluate it. 10 years ago, for example, I mentioned the forge here in the forum. There is no doubt that a lot of runes have flowed from many players within a short period of time. Doesn't this also mean that the time for the new world, assuming some planning time, was used to skim off more money?
It would be interesting to see how the developers take the feedback and concerns of the players into account, but afterwards you are smarter and usually disappointed. It is important that communication between developers and players is open and transparent to promote an understanding of the direction of the game.

In conclusion, one could say that diplomatic and transparent communication between the developers and the player community is crucial to address the concerns and create a trusting relationship. The old endless worlds could be so exciting.
That's not happening here. Black box and eat or die. This survey in your way is a farce.

Translated with DeepL.com (free version)
conan59F
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo Okt 11, 2010 13:54
Wohnort: dort

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Gundohar am Do Jan 25, 2024 10:32

Hallo Leute,

danke für all euer Feedback! Auch wenn mir persönlich Aaaskereias Reaktion etwas zu heftig war ;) ist mir und uns doch auf jeden Fall jede Meinung wichtig! Eins kann ich euch schonmal versichern, wir werden nicht im Nachhinein selber irgendwas an der Umfrage ändern oder manipulieren (wie mancher hier angedeutet hat).

Ich versuche mal zu erläutern, warum wir diese Umfragen gemacht haben.

- Ausgelöst wurde die ganze Beschäftigung durch die Midgardwelt, in der der Spieler Platz 1 es geschafft hat, mit 2 Jahren Arbeit über Nacht Platz 1 zu werden. Und nicht nur Platz 1, er ist stärker und besser, als die ganze Welt zusammen, trotzdem, dass hier viele Spieler schon seit sehr viel mehr Jahren in der Welt spielen und ähnlich viel Zeit investiert haben. Das ganze war möglich, durch das unendliche schmieden, das wir in die Endloswelten gebracht haben. Leider haben wir das Balancing hier nicht ganz durchdacht und dadurch ist es wirklich sehr unbalanced. Dadurch, dass viele Spieler, dieses "kaputte" balancing ausgenutzt haben, können wir nur noch schwer sagen, dass es rückgängig gemacht wird. Der Spieler hat 2 Jahre Arbeit da rein gesteckt und diese können wir ihm nicht einfach nehmen, indem wir sagen dass das Balancing falsch ist. Und es gibt ja noch sehr viel mehr Spieler, die auch durch das zu starke Schmieden enorme Vorteile anderen Spielern gegenüber haben. Auf jeden Fall wurden wir von mehreren Spielern daraufhin angeschrieben, dass man die Welt auch beenden könnte, da der Spieler auf Platz 1 so übermächtig ist, dass ihn keiner mehr einholen kann. Die meisten Spieler in Liga 1 waren eh gerade dabei sich zu löschen. Daraufhin haben wir die Situationen in den andern Welten angeschaut und hier ist es ähnlich, es gibt eine übermächtige Gilde und die Welt ist im Grunde entschieden.

- Blutalbwelt. Da wir schon länger diese neue Endloswelt geplant hatten, kam uns die Idee, ob wir die Spieler motivieren können, dass alle zusammen, in einer Endloswelt spielen. Denn jetzt sind viele sehr gute Spieler in verschiedenen Welten in denen es nur noch wenig Feuer und Wettkampf gibt. In dieser neuen Welt, könnte es für alle noch sehr viel spannender werden, wenn viele auch aus den alten Welten in die neue Welt kommen. Zusätzlich wollten wir allen Spielern die Möglichkeit bieten, ihre Auszeichnungen, an denen sie hängen und die sie über mehrere Jahre gesammelt haben, mit in die neue Welt zu nehmen. Damit dadurch das Gefühl der "Hauptwelt" die man spielt zur Blutalbwelt geändert wird.

Es ist auch so, dass die Endloswelten auf jeden Fall mit etwas aufwand verbunden sind. Es geht immer Arbeitszeit in die Drachen die immer wieder starten, in Tickets der Endloswelten, Bugs etc. Durch das beenden könnten wir unsere ganze, uns zur Verfügung stehende Aufmerksamkeit auf die neue Welt konzentrieren und da das Spielerlebnis noch besser gestalten.

Dann habe ich mit verschiedenen Spielern gesprochen, die die Idee einer Umfrage an sich super fanden. Daraufhin haben wir entschieden, dass wir mal eine Umfrage starten und schauen was der Großteil der Spieler dazu sagt. Es sollte aber kein Angriff sein und wir werden die Welten auch auf keinen Fall beenden, wenn ihr das nicht wollt.

Na gut, viel geschrieben, ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken :). Morgen werden die Ergebnisse der Umfragen bekannt gegeben. Ich wünsche mir, dass wir zusammen Xhodon noch besser gestalten können!

Liebe Grüße,
Gundohar
Benutzeravatar
Gundohar
 
Beiträge: 763
Registriert: Fr Sep 18, 2015 19:49
Wohnort: Xhodon

Re: Neue Endloswelt - Die Blutalbwelt / New Endless World -

Beitragvon Berg am Do Jan 25, 2024 14:10

Ihr könnt die Feenwelt und andere Welten nicht einfach löschen egal wie die Abstimmung ausgeht.
Ich spiele in der Feenwelt und finde den Gedanken total schrecklich alle zu verleiren, was ich mir in so vielen Jahren aufgebaut habe.
Endloswelt ist Endloswelt.
Berg
 
Beiträge: 0
Registriert: Mo Jan 31, 2011 10:26

VorherigeNächste

Zurück zu News & Mitteilungen